Wolfgang Wendlandt: Stottern ins Rollen bringen


Wolfgang Wendlandt: Stottern ins Rollen bringen

Artikel-Nr.: 11-9
Normalpreis * 11,20 €
BVSS-Mitglied 8,60
alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Wolfgang Wendlandt

Stottern ins Rollen bringen
Die Kiesel des Demosthenes

Demosthenes Verlag, Köln 1994, 80 Seiten

Normalpreis: 11,20 € | BVSS-Mitglieder: 8,60 €

ISBN 978-3-921897-11-9


Dieses Buch erzählt die Geschichte des Griechen Demosthenes. Obwohl dieser ein verspotteter und kontaktarmer Stotterer war, wurde er einer der größten Redner seiner Zeit. Wie überwand er Angst, Scham und die Missachtung durch andere? Am Beispiel von Demosthenes informiert das Buch sehr lebendig über allgemeine Prinzipien, die damals wie heute für die Verminderung des Stotterns in Selbsthilfe und Therapie genutzt werden können. Auf unkonventionelle und charmante Weise behandelt Wendlandt wesentliche Elemente der Non-Avoidance-Therapie. Auch auf das Thema „Therapierückfälle“ geht der Autor intensiv ein. Mit liebevoller Zugewandtheit macht er stotternden Menschen Mut, den eigenen Veränderungsweg zu gestalten. Cartoons illustrieren den Text und tragen zum Lesevergnügen bei.


Bei Anzeigefehlern: >> Seite neu laden

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Wolfgang Wendlandt: Abenteuer Stottern
BVSS-Mitglied 29,50 *
*
alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Selbsthilfe, Therapie