Hartmut Zückner: Intensiv-Modifikation Stottern (IMS): Tharapiemanual


Hartmut Zückner: Intensiv-Modifikation Stottern (IMS): Tharapiemanual

Artikel-Nr.: 022-9
39,80
alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hartmut Zückner

Intensiv-Modifikation Stottern
Therapiemanual

Natke Verlag 2014, 255 Seiten, 16,5 x 24 cm, kartoniert

Preis: 39,80 € | Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis, dass Bücher aus Fremdverlagen bei uns ausschließlich an Inlandskunden verschickt werden können.

ISBN 978-3-936640-22-9


Die Stottermodifikation (Nicht-Vermeide-Ansatz) ist ein Standardverfahren in der Behandlung stotternder Patienten. Das neue Gesamtwerk zur Intensiv-Modifikation Stottern für stotternde Jugendliche und Erwachsene fasst die bisherigen Teile zur Desensibilisierung und Modifikation zusammen und ergänzt diese um die Identifikations- und die Stabilisierungsphase.
Das Therapiemanual gibt eine praktische und detaillierte Anleitung zur Durchführung der vier Therapiephasen. Übungshierachien werden dargestellt und besonderes Augenmerk wird auf den Transfer in den Alltag gelegt. Ein Theorieteil liefert die rationale Grundlage dieses systematischen Konzepts.
Zusammen mit den Patienteninformationen und Übungsaufgaben einschließlich Übungs-CD liegt umfassendes Material zur Durchführung eines erprobten Therapieverfahrens vor, dessen Wirksamkeit in einer wissenschaftlichen Studie nachgewiesen wurde.

Diese Kategorie durchsuchen: Therapie